Mehr als vier Wochen vor der Bundestagswahl, pünktlich zum Beginn der Möglichkeit Briefwahlunterlagen zu beantragen, hat die Gülser SPD ihre Stadtteilzeitung Gülser Echo an alle Haushalte verteilt.

In dieser Ausgabe finden sich aktuelle Anträge und Aktivitäten des SPD-Ortsvereins, sowie Artikel des scheidenden Bundestagsabgeordneten Detlev Pilger, der nicht mehr zur Wahl antritt und auf seine politische Karriere zurückblickt. Natürlich ist auch ein Interview mit seinem Nachfolger Dr. Thorsten Rudolph enthalten, der sich erstmals im Wahlkreis 199 um ein Bundestagsmandat bewirbt, um sich vor der Wahl ein Bild vom Kandidaten machen zu können. Unsere Gleichstellungsbeauftragte Jutta Fried hat ein Portrait der in Güls geborenen Koblenzer Politikerin Maria Detzel beigesteuert, das an ihre mutige Haltung erinnert.

Das gesamte Redaktionsteam und insbesondere Achim Böttcher, der das Echo trotz Urlaub wieder pünktlich layoutet hat, freuen sich über viele Leser*innen und Feedback (gerne über das Kontaktformular oder kontakt@spd-guels.de).

Das aktuelle Echo kann digital gelesen werden auf unserer Seite Veröffentlichungen

Design and CMS by Favicon FeldmannServices e.K. FeldmannServices e.K.

Datenschutz
FeldmannServices e.K., Inhaber: Dennis Feldmann (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
FeldmannServices e.K., Inhaber: Dennis Feldmann (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: